Aufruf: Dieser Blog IST ein Wunschkonzert

Liebe Besucher,

dieser Blog lebt davon, dass ich Dinge publiziere, die für mich oder andere wichtig oder interessant sind.

Da ich leider nur weiß, was mich interessiert, möchte ich diese Gelegenheit nutzen und euch fragen: Was wünscht Ihr euch von mir für das nächste Jahr?

Mehr Beiträge zu Postfix? Zu Nagios? Skripte zur Automatisierung? Zur Sicherung? … Die Liste der Dinge mit denen ich mich privat und beruflich beschäftige ist lang, aber nicht alles erscheint mir “bloggenswert”.

Wenn jedoch verstärktes Interesse zu einem Thema bekundet wird, bin ich gerne zum Bloggen darüber bereit.

Also, meldet Euch, äußert Eure Wünsche – es ist schließlich bald Weihnachten.

In diesem Sinne allen Lesern und Freunden: Froher Weihnachten und einen guten Rutsch in 2009.

USB-Weihnachtsbaum
USB-Weihnachtsbaum

-Stevie

6 Gedanken zu „Aufruf: Dieser Blog IST ein Wunschkonzert“

  1. nagios und postfix gehören gerade zu meinen favoriten. Und wie wäre es mit einem rss feed? Ansonsten schaue ich immer wieder gerne vorbei 😉

    1. Hallo Nils,

      Nagios und Postfix sind meine täglichen Begleiter. Ich werde – sobald mal wieder etwas Zeit ist – darüber etwas mehr schreiben.

      @RSS: Der Blog bietet seit Beginn schon Feeds an. Solltest Du Firefox benutzen wird dir das oben in der Adresszeile auch angzeigt.

      Weiterhin gibt es eine Option im Firefox “Lesezeichen->Diese Seite abonnieren”.

      Der Vollständigkeit halber hier trotzdem noch einmal die beiden Feed-URLs.
      Artikelfeed: http://feeds.feedburner.com/weareroot
      Kommentare: http://feeds.feedburner.com/weareroot-comments

      Nachtrag: Ich habe die RSS-Feeds nun zusätzlich in der Linkroll ganz unten in der Sidebar eingefügt.

  2. nagios und postfix gehören gerade zu meinen favoriten. Und wie wäre es mit einem rss feed? Ansonsten schaue ich immer wieder gerne vorbei 😉

    1. Hallo Nils,

      Nagios und Postfix sind meine täglichen Begleiter. Ich werde – sobald mal wieder etwas Zeit ist – darüber etwas mehr schreiben.

      @RSS: Der Blog bietet seit Beginn schon Feeds an. Solltest Du Firefox benutzen wird dir das oben in der Adresszeile auch angzeigt.
      Beispiel

      Weiterhin gibt es eine Option im Firefox “Lesezeichen->Diese Seite abonnieren”.

      Der Vollständigkeit halber hier trotzdem noch einmal die beiden Feed-URLs.
      Artikelfeed: http://feeds.feedburner.com/weareroot
      Kommentare: http://feeds.feedburner.com/weareroot-comments

      Nachtrag: Ich habe die RSS-Feeds nun zusätzlich in der Linkroll ganz unten in der Sidebar eingefügt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *