Fun: Heute schon geWordl’ed?

Buchstabensuppe mal anders. Wordle ermöglicht es, Texte zu analysieren und die darin gefundenen Worte bunt gemischt anzuordnen.  Dabei können Texteingaben, Blogs und auch del.ico.us-Linksammlungen als Quelle dienen.

Hier ist ein Beispiel wie soetwas dann aussehen könnte.

Wordle-Beispiel: Die WeAreRoot-Startseite
Wordle-Beispiel: Die WeAreRoot-Startseite

Kritiker würden vielleicht sagen, dass manche meiner Texte  so um einiges interessanter wirken. 😉

So, nun viel Spaß beim Rumspielen.

Link: Wordle : Create


2 Gedanken zu „Fun: Heute schon geWordl’ed?“

  1. Pingback: Wordle | rtgruhr

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *