Schlagwort-Archiv: bash

LAN vor WLAN im NetworkManager

Mein Arbeitsnotebook ist aus Performancegründen meistens per Kabel am Netzwerk angeschlossen, für die Mobilität im Büro besteht zusätzlich eine WLAN-Verbindung zum selben Netzwerk. Fjallraven Kanken Mini Beide Verbindungen werden vom NetworkManager verwaltet, Air Jordan 14 (XIV) allerdings kann man hier keine Priorisierung einstellen, cheap fjallraven kanken sale was zu folgender Routing-Tabelle führt:

Kernel IP routing tableDestination Gateway Genmask Flags Metric Ref Use Iface0.0.0.0 10.0.0.1 0.0.0.0 UG 0 0 0 wlan00.0.0.0 10.0.0.1 0.0.0.0 UG 0 0 0 eth010.0.0.0 0.0.0.0 255.255.0.0 U 0 0 0 wlan010.0.0.0 0.0.0.0 255.255.0.0 U 0 0 0 eth0

Die Metric steht bei beiden Interfaces auf 0, Nike Free Rn Flyknit Donna weshalb nicht eindeutig festgelegt ist, soldes air max 1 pas cher wo der Traffic nun rausgeht. Adidas Nmd Pk Runner Das System nimmt die erste Route, die in diesem Falle über das WLAN läuft.Um dieses Problem zu umgehen, Nike Air Max 2017 Heren habe ich ein NetworkManager-Script gebastelt. Maglie New Orleans Pelicans Dies muss im Verzeichnis /etc/NetworkManager/dispatcher.d/ liegen und für root ausführbar sein.

#!/bin/sh#wireless-metric.sh - NetworkManager script#sets a higher metric for wireless connections to prioritize a wired connection#metric that will be used for the wireless connectionMETRIC=100#check input parametersif [ -z "$1" -o -z "$2" ]; thenecho "This script is meant to be run by the NetworkManager";echo "Syntax: $0 <device> <up/down>"exit 1fidevice=$1updown=$2#exit if the current connection isn't a wireless oneiwconfig $device > /dev/nullif [ $? -eq 161 ]; thenexitfi#get default route and local network addressdefaultgw=`ip route|grep default.*$device|awk '{print $3}'`localnet=`ip route|grep $device|grep -v default|head -n1|awk '{print $1}'`#delete the routes for the device and add new ones with the higher metricif [ "$updown" = "up" ]; thenroute del -net $localnet dev $deviceroute add -net $localnet dev $device metric $METRICroute del -net 0.0.0.0/0 gw $defaultgw dev $deviceroute add -net 0.0.0.0/0 gw $defaultgw dev $device metric $METRICfi

Nachdem ich die WLAN-Verbindung getrennt und wieder aufgebaut habe,

Kurztipp: Mit Bash neuste Datei(en) in einem Verzeichnis finden

In meinem Fall möchte ich den aktuellsten MySQL-Dump ermitteln.

ls -tl /var/backups/mysql/*.sql.gz|head -n1|awk '{print $8}'

Um z.B. die drei aktuellsten Dateien zu finden, verwendet man head -n3.

Kurztipp: usermod und die zusätzlichen Gruppen

Gerade stellte sich mir das Problem: Ein Script soll beim Anlegen eines Users und einer Gruppe den Web-User (www-data) der neuen Gruppe hinzufügen. Nike Air Max 90 Femme Das funktionierte auch wie gewünscht:

usermod -G user123 www-data

Das Problem: Der Benutzer www-data ist nun zwar Mitglied der Gruppe user123, Women Air Jordan 12 hat allerdings in allen anderen Gruppen “vergessen”, Nike Air Max 2016 Dames dass er dazu auch gehören sollte. nike air max 90 pas cher Das sollte natürlich nicht passieren, air max denn der Aufruf soll ja nur ergänzend und nicht ersetzend sein. Marcus Mariota Oregon Jerseys Ein Blick in die Manpage zeigt die einfache Lösung,

Private Shell-Kommando Hitliste

Wo alle am Jahresende gerade so in Bilanz-Stimmung waren, lief mir etwas interessantes über den Weg: Ein Einzeiler, der aus der bash-history ein Best-of extrahiert. Und das geht so:

	history | awk '{a[$2]++ } END{for(i in a){print a[i] " " i}}' | sort -rn | head

Meine Top 10 aus der aktuellen bash:

52 l
50 htpasswd
50 cd
35 tail
29 exit
28 mc
27 /etc/init.d/apache2
19 grep
18 chown
16 rm

via: http://www.marianoiglesias.com.ar: My top 10 commands for July, 2008

Kurztipp: Besser suchen in der Konsole

Man kennt das: Man sucht eine Variable oder einen bestimmten String und weiß partout nicht, mochilas fjallraven kanken oferta in welcher der 10.000 Dateien sich diese/r befindet. Adidas ZX 10000 Heren Auf der Konsole hat man grep zur Verfügung. Goedkoop Nike Air Max Beim Studium der manpage von dem Tool fiel mir Parameter –color auf, nike tn requin pas cher den ich seit dem ständig nutze. Er bewirkt, Reggie Jackson Jersey dass der Suchbegriff innerhalb der Zeile farbig markiert wird, Under Armour UA Curry 2 sodass er leichter zu entdecken ist. new balance 530 homme soldes Sehr praktisch. Beispiel:

grep --color -r "Suchbegriff oder regulärer Ausdruck" /etc

Mittels eines Eintrags in der .bashrc im eigenen $HOME-Verzeichnis kann man auch grep dazu bringen, Marcus Mariota Oregon Jerseys jedes Mal den Suchbegriff zu markieren. Nike Air Max Flyknit Dames Manuell eintragen…

Kurztipp: Unix Toolbox

Immer wieder braucht man ein paar Programme und ist sich nicht mehr über die Syntax bzw. die Möglichkeiten bewusst oder der Name des Tools will partout nicht einfallen. Da kann eventuell diese Auflistung helfen, die alltägliche Tools aus vielen Bereichen kurz beschreibt und so die Wissenslücke hoffentlich wieder schließen kann.

Link: Unix Toolbox

via adminlife.net